Inhaltsbereich

Erneuerbare Energien und Klimaschutz

Als deutsch-französische Regionalbank bieten wir seit 2003 nachhaltige Produktlösungen zur Umsetzung von Projekten im Bereich Erneuerbare Energien. Unser Projektschwerpunkt liegt im inländischen Kernmarkt und vor allem in Frankreich mit Spezialisierung auf Windkraft (>200 Projekte) und daneben auf Photovoltaik-Projekte. Insgesamt hat die SaarLB bereits über 300 Wind- und Solarprojekte von internationalen Projektierern / Investoren in Frankreich und Deutschland finanziert. Wir sind damit der führende Anbieter in diesem Spezialsegment mittelständisch strukturierter Projektfinanzierungen im Kernmarkt und in Frankreich.

Gemeinsam mit unseren Partnern wurden Erneuerbare Energien-Projekte mit einer Nennleistung von insgesamt 2.712 MW realisiert. Die Finanzierung dieser CO2-freien Technologien ermöglichte im Vergleich zu herkömmlichen Braun- oder Steinkohlekraftwerken (bei emittiertem CO2-Ausstoß von rd. 1000g CO2 pro kwh) eine Einsparung von rund 4,9 Mio. Tonnen CO2/Jahr, womit das Geschäftsfeld einen wirksamen Beitrag zum Klimaschutz leistet. (Stand Dezember 2017)

Unabhängig von wechselnden politischen und juristischen Nebenbedingungen wollen wir auch in Zukunft eine relevante Rolle bei der Finanzierung der Erneuerbaren Energien in unseren Zielmärkten spielen und unsere Kunden und Partner bei ihren Projekten nachhaltig und langfristig begleiten.

Erneuerbare Energien-Portfolio per 31.12.2017

Die deutsch-französische Regionalbank
La banque régionale franco-allemande