Inhaltsbereich

Über Grenzen gehen – und gewinnen

„Soziale, ökologische oder ethische Werte bestimmen im Alltag, wofür wir unser Geld ausgeben. Diese Werte sollten auch bei der Auswahl der richtigen Kapitalanlage nicht vernachlässigt werden. Deshalb war es uns von Anfang an wichtig, die realen Auswirkungen und Konsequenzen einer Kapitalanlage für die Umwelt transparent nachvollziehen zu können“, erklärt Antje Grieseler - Präsidentin Leonidas Associates France SAS und Geschäftsführerin Leonidas Advice & Asset Management GmbH. Dieser Gedanke wurde konsequent fortgeführt, als Leonidas ihr Portfolio um die technische Beratung und Wartung in Sachen Solaranlagen erweiterte und den Hauptgeschäftsmarkt nach Frankreich verlegte.

Energie und Investition nachhaltig denken

Die Kombination von finanziellem und technischem Know-how überzeugte – und wurde weiter ausgebaut: Heute erwirbt und realisiert Leonidas Solar- und Windkraftprojekte nicht nur, sondern betreibt und unterhält Projekte auch selbst. Mit diesem langfristigen und nachhaltigen Geschäftsmodell unterscheidet sich die Leonidas Group erfolgreich vom Wettbewerb: Im Jahr 2016 hatten rund 7.000 private Anleger 160 Millionen Euro in 16 geschlossene Beteiligungsgesellschaften investiert.

Wenig verwunderlich, dass Leonidas mit der SaarLB den richtigen Partner für die Projektfinanzierung gefunden hat: Als deutsch-französische Regionalbank kann die SaarLB genau die Kompetenzen beisteuern, die für die Leonidas Group von Bedeutung sind – und das bereits seit 2010. Denn auch in Sachen Partnerschaft wird auf Verbindlichkeit und Beständigkeit Wert gelegt: „Durch die lange Zusammenarbeit ist eine Nähe entstanden, die uns eine Partnerschaft auf Augenhöhe ermöglicht. So können wir gemeinsam Ideen reflektieren und weiterdenken. Vor allem, weil die SaarLB echte Fachkompetenz im Bereich Erneuerbare Energien hat. Wir verstehen einander und können wirklich fokussiert für den Fortschritt arbeiten“, bestätigt Antje Grieseler.

Die deutsch-französische Regionalbank
La banque régionale franco-allemande