Inhaltsbereich

Ausschreibung der Abschlussprüfung der SaarLB

Die Landesbank Saar, Anstalt des öffentlichen Rechts, Saarbrücken, schreibt das Mandat zur Prüfung des Jahresabschlusses der Landesbank Saar (SaarLB) inklusive der Niederlassung in Frankreich, SaarLB France, succursale de la Landesbank Saar, für das Geschäftsjahr 2019 aus. Hierzu zählt neben der Prüfung gemäß § 36 Abs. 1 Satz 1 WpHG und des Depotgeschäfts auch die prüferische Durchsicht des Halbjahresfinanzberichtes für das erste Halbjahr 2019.

Zu prüfen und in einem eigenen Bericht darzustellen ist auch der Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2019 der Landesbausparkasse Saar (LBS Saar), Saarbrücken, als rechtlich unselbstständige Einrichtung innerhalb der SaarLB.

Die Gremien der SaarLB streben eine im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben langfristige Geschäftsbeziehung (mindestens fünf Jahre) an und werden jährlich über eine erneute Mandatierung beschließen.

Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, die sich für die Ausschreibung interessieren, bitten wir um Mitteilung bis 08.02.2018 an die Mailadresse

ausschreibung@saarlb.de

unter Benennung der zuständigen Ansprechpartner.

Nach Ablauf der Frist und Unterzeichnung einer Vertraulichkeitserklärung werden die Aus-schreibungsunterlagen mit näheren Informationen zum Umfang der Ausschreibung zur Verfügung gestellt.

Die deutsch-französische Regionalbank
La banque régionale franco-allemande