Inhaltsbereich

SaarLB zum 1. Halbjahr 2019: Stabiles Neugeschäft, Wachstumsfelder ausgebaut, Rentabilität erhöht, Kapitalbasis gestärkt

Die SaarLB hat im ersten Halbjahr 2019 mit EUR 42,4 Mio. ein Ergebnis vor Steuern deutlich über dem Vorjahr erzielt. Dazu trugen gesteigerte Erträge, geringere Kosten und ein gutes Bewertungsergebnis bei. Das Kundenkreditgeschäft wurde mit einem Neu-Volumen von über EUR 1 Mrd. weiter ausgebaut, verteilt zu 62 % auf Deutschland und 38 % auf Frankreich. Gleichzeitig konnte die Bank ihre Kapitalbasis weiter stärken. Mehr Informationen

SaarLB betreut Mittelstand auch im Raum Rhein-Main-Neckar - Vertriebsbüro in Mannheim

Die SaarLB ist auch mit einem Standort in Mannheim vertreten. Vorstandsmitglied Frank Eloy: "Die Metropol-Region Rhein-Neckar und angrenzende Gebiete gehören schon lange zum Kerngeschäftsgebiet der Bank. Mit dem Standort in  Mannheim wollen wir unsere bestehenden und zukünftigen Kunden in der Region noch besser betreuen. Wir bieten Kompetenz vor Ort und maßgeschneiderte Lösungen.“ Mehr Informationen

Die deutsch-französische Regionalbank
La banque régionale franco-allemande