SaarLB_fuer_Startseite.jpg
Inhaltsbereich

Zusammen. Grenzenlos. Stark.

Neben den weltweiten wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie gibt es leider auch gerade hier in unserer deutsch-französischen Grenzregion gesellschaftspolitische Herausforderungen. 

Durch die Schließung der Grenzen zu unseren französischen Nachbarn hat sich so langsam eine Spaltung der über viele Jahre aufgebauten und täglich gelebten Freundschaften ergeben. 

Hier möchten gerade wir, als deutsch-französische Regionalbank, ganz klar Farbe bekennen und Flagge zeigen, denn für uns gibt es im täglichen Miteinander keine nationalen Grenzen!

Neben dieser sozialen Herausforderung spielen in dieser schwierigen Phase die Themen Zusammengehörigkeit, Flexibilität und Solidarität eine ganz essentielle Rolle. Und hier sind sowohl wir als Bank, als auch alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gefordert.

Aber auch unsere Kunden brauchen uns jetzt mehr denn je. Trotz vieler Vorgaben und Einschränkungen wegen Corona leben wir auch in diesen schwierigen Zeiten das, was uns von jeher schon auszeichnet und uns stark macht: Menschliche Nähe, im Rahmen der momentanen Möglichkeiten, kombiniert mit wirtschaftlicher Weitsicht.

Und alle diese Punkte zeichnen uns als deutsch-französische Regionalbank aus.

Zusammen. Grenzenlos. Stark.

Ihre SaarLB

Die deutsch-französische Regionalbank
La banque régionale franco-allemande